Transportieren

Transportieren auf hohem Niveau

Jedes Produkt und jeder Prozess verlangen ein geeignetes Transportsystem. Egal, ob es sich um Gurtförderbänder, Kettengliederbänder, Rollenbahnen oder oder oder handelt, AutoMatic bietet für Ihren Prozess die optimalen Transportverfahren. Ihr Prozess entscheidet, ob angetriebene oder bei manuellen Verarbeitungsbereichen schwerkraftgetriebene Systeme zum Einsatz kommen. Zur Vermeidung von Schräglagen bei kleinen Produktformaten empfehlen wir den Einsatz unserer verzahnten Transportsysteme aus Riemchenbändern und Kettengliedern.

transportieren

Für den Transport der unterschiedlichsten Produkte liefern wir Ihnen:

  • Staurollenbahnen
  • Gurtförderer
  • Kettenförderer
  • angetriebene Rollenbahnen
  • Schwerkraftrollenbahnen
  • Kurvenförderer
  • Steigbänder
  • Plattenbänder
  • Dreheinrichtungen
  • Eckumsetzer
  • Seitengeführte Bänder
  • Zuteilschnecken
  • Taktbänder
  • Zuteilsteuerungen

Je nach Applikation und Anforderung stellen wir aus diesem Programm das optimal ausgelegte Transportsystem zusammen. Die Abmessungen der einzelnen Transportelemente werden den jeweiligen Anforderungen angepasst. Derzeit realisieren wir Transportbreiten von 100mm bis 1500mm und Transportlängen von 100mm bis 50m.
Bei der Entwicklung und bei der Konstruktion der Transportsysteme sowie bei der Auswahl der verwendeten Elemente legen wir besonders großen Wert auf möglichst wartungsfreie und möglichst verschleißarme Elemente. Unsere geräuscharme Transporttechnik kann in vielen Fällen auch in ruhiger Umgebung zum Einsatz kommen. So werden z. B. unsere angetriebenen Rollenbahnen auch bei langen Transportstrecken unmittelbar in der Nähe von Schreibtisch-Arbeitsplätzen eingesetzt. Die Geräuschentwicklung ergibt z. B. bei einer Länge von mehr als 15m Werte von maximal 68dBm.

Für den automatischen Betrieb, die Ansteuerung und die Kontrolle der Transporttechnik sowie für die Überwachung der transportierten Objekte bieten wir entsprechende Steuersysteme auf SPS- oder PC-Basis an. Diese Systeme können über die gängigen Feldbus-Netzwerke in übergeordnete Steuerungssysteme integriert werden.