Chargenverwiegung

Das Programm dient der menügeführten Mehrfach-Chargenverwiegung mit gleichzeitiger Plus-Minus-Kontrolle. Nach Eingabe verschiedener Parameter wie Artikel-Nr, Sollgewichtsmenge pro Charge und Anzahl identischer Chargenmengen, wiederholt sich der Verwiegeprozess N-mal. Nach jedem einzelnen Verwiegeprozess ohne Toleranzverletzer, kann der Bediener einen kundenspezifischen Ausdruck per Tastendruck auslösen. Im Konfigurationsmenü kann die Art der Plus-Minus-Kontrolle festlegt werden.

Es stehen drei Varianten zur Verfügung. Bei Anwahl der Grenzwerttabelle gelten die eingestellten Grenzen nach Sollgewichtswert. Diese jedoch auch global unabhängig des ausgewählten Artikels. Während des gesamten Prozesses, kann das Bedienpersonal im Display die Anzahl der bisher erfolgten und noch zur Verwiegung anstehenden Chargen ablesen. Parallel zur Anzeige des CombicsPro erfolgt eine Darstellung des aktuellen Gewichtswertes auf einer Fernanzeige.

PDF der Bedienungsanleitung

Download