LISA

Produktbeschreibung

Bei der Verarbeitung von Retouren-Ware kommt es nicht nur auf die Erfassung der einzelnen Artikel, der Stückzählung und des Bezuges zum rückliefernden Kunden an. Vielmehr geht es auch um die Kontrolle und Überprüfung der Liefermengen, der sortenreinen Trennung der unterschiedlichen Artikel sowie um Vollständigkeit und Unversehrtheit der Waren. Sind weitere Produktmerkmale zu untersuchen und bei der Klassierung zu berücksichtigen, findet Kamera-Technik mit OCR/ICR-Technologie Anwendung um z. B. Resthaltbarkeitsdaten oder Chargennummern o. ä. zu erfassen. Bei großen Bearbeitungsmengen werden die verarbeiteten Artikel vom System automatisch z. B. in Gitterboxen sortiert. Zu den gefüllten Großbehälter sind Angaben über den Inhalt, evtl. Einzel- und Gesamtgewichte sowie weitere Angaben in Form von Lieferscheinen/Frachtpapieren zu erstellen und für Lieferungen oder weitere Verarbeitungen bereitzustellen. Hierzu wird ein für Ihren Prozess optimiertes Sortierboxenmanagement eingesetzt.

lisa-03Diese umfangreichen und vielseitigen Anwendungsfälle werden mit dem System LISA realisiert. Mit der Systemflexibilität, der anwendungsbezogenen Software-Bibliothek und der Modularität stellen wir Ihnen ein System zusammen, dass Ihren Prozess mit Ihren Anforderungen erfüllt und alle Objekte gemäß Ihren vielfältigen Vorgaben erfasst und sortenrein in beliebig viele Fächer, Boxen etc. sortiert. Spezielle Produkte (defekt, beschädigt, unvollständig etc.) können durch konfigurierbares Verhalten des LISA-Systems gesondert behandelt werden.

Highlights

  • Einhaltung und Überprüfung Ihrer Qualitätsansprüche durch automatische Erfassung aller qualitätsrelevanten Merkmale der Retouren
  • Reduzierung des Personaleinsatzes und Minimierung der Fehlermöglichkeiten durch sichere Identifikation und sortenreine Sortierung
  • Jederzeit Übersicht über den quantitativen und zeitlichen Warenfluss innerhalb des Produktsortiments
  • Optimierung Ihrer Produktionsplanung durch schnelle Erkennung von verändertem Käuferverhalten
    Version für Tablet-PC verfügbar

lisa-02

Übersicht und technische Daten

  • Verarbeitung von z.B. Flaschen, Tuben, Fläschchen und Faltschachteln
  • Beliebige Anzahl von Sortierfächern bzw. Boxen
  • Kommunikation mit hausinternem Netzwerk
  • Anbindung an SAP-System oder andere Warenwirtschaftsprogramme
  • Einfachste Bedienung mit nur einer Person
  • Hohe Durchsatzrate von bis zu 60 Objekten pro Minute
  • Geringer Platz- und Energiebedarf
  • Robuste Technik; geringer Wartungsaufwand; geringer Geräuschpegel
  • Hohe Anpassungsfähigkeit an kundenspezifische Gegebenheiten durch flexible Import- und Exportfunktionen
  • Online-Modem-Verbindung für Wartung, Updates, Analyse und Hilfestellung für den Bediener
  • Kurze Amortisationszeit
  • Ausbaufähigkeit bis hin zum integriertem Automationskonzept
  • Ermittlung von Verkaufs- und Umschlagzahlen
  • Weiterführende Transporttechnik
  • Verwiegung der einzelnen Sammelbehälter über Bodenwaage
  • Verwaltung von Einzel- und Taragewichten
  • Arbeitsstation zur manuellen Nachbearbeitung von speziellen Produkten
  • Beratungen in anwendungstechnischen und konstruktiven Bereichen
  • Projektierung sowie Projektbetreuung
  • Installation und Inbetriebnahme weltweit